- Über mich
- Mein Arbeitsbereich
- Meine Praxis
- Reiki
- Wirbelsäulenaufrichtung
- Chakren/Aurareinigung
- Klangmassage
-  Loop- Schals
-. Räuchersticks
- Heuschnupfenstein
-  Meine neue Erkenntnis
- Die Christusenergie
- Transformationsprozesse
-  Karmischer Partner
- Die Seelenliebe
- Göttin erwache in DIR
- DU bist das Licht
 - Mein 1.  BUCH
- Leseprobe vom Buch
- Mein 2. Buch
- Leseprobe vom 2. Buch
-  Neue FB- Seite
- Gutschein
- Kontakt
- Preise
-  Öffnungszeiten
- Impressum
- Datenschutz


Da ich schon als Kind wissen wollte wie Jesus Christus heilte, sodass Blinde wieder sehen und Lahme wieder gehen konnten, habe ich mich mit der Christusenergie vertraut gemacht und mich damit beschäftigt.


Ich ließ mich in die 13 Stufen der Christusenergie einweihen und bin sehr dankbar und glücklich Jesus Christus zu dienen.


Christusenergie...ist die Schwingung der Liebe, des Herzens, des

„ICH  BIN“

Christusenergie als universale Energie, hat die Farbe von Magenta und wirkt über das 8. Chakra direkt in unser Herzzentrum, in dem die Kraft alles SEINS enthalten ist.

Die Christusenergie reinigt, richtet uns auf, geht über die Transformation zur Bewusstwerdung. So richtet sie uns beginnend aus einer tiefen inneren Ebene auf und unser Körper folgt mit einer Schwingungserhöhung.

Alle Zellen, Organe, Systeme, unsere DNS gleicht sich an. Durch die stattfindende Wandlung  gehen wir wie neu aufgerichtet durchs Leben. Wir können unsere Entscheidungen mit Liebe und aus dem Herzen heraus treffen. Die Selbstheilungskräfte werden befreit, so dass wir verstärkt in der Lage sind, heil zu werden. Christusenergie führt zurück in die göttliche Ordnung, die durch ihre klare und ordnende Struktur unser Bewusstsein erweitert. Sie ruft uns auf, aktiv mit zu arbeiten und die Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen.

Beispiele hierfür sind:
• Herausforderungen die das Leben uns stellt, werden als Entwicklungschance, nicht nur als Belastung angesehen
• den eigenen Schmerz zulassen lernen, spüren, integrieren
• sich selbst wertschätzen, sich selbst lieben und achten
• Bewusstwerdung der eigenen Schöpferkraft; z.B. dass Gedanken Schöpfungskraft besitzen: unsere Gegenwart ist das Produkt unserer Gedanken- sowie die Bewusstwerdung der eigenen Heilkraft und der bedingungslosen Liebe• authentisch leben
• ausgewogen leben
• Negativstress erkennen und verändern
• zuträgliche Wohn-/Lebens- und Ernährungsweise
• ausreichend körperliche Bewegung in der Natur


Bei den meisten Menschen ist es das Gefühl, verbunden und bedingungslos geliebt zu sein, sowie ganz gesehen und gefühlt zu werden ohne jede Wertung.
Diese reine Herzenergie lässt sich in jedem Menschen aktivieren. Durch den direkten Kontakt mit der Christusenergie wird sie verstärkt. Wir können aus der Bündelung der Energien in der Seelenenergie, genau die Energie benützen, die wir wünschen bzw. die wir gerade zur Unterstützung brauchen.
So wie hier z. B. die Christusenergie. Vor allem bei negativen Energien und Verunreinigungen ist sie äußerst wirksam. Diese werden ausgeschieden oder können entfernt werden, was anfangs nicht immer einfach ist. Doch mit dem Säuberungs-Prozess von Körper und Geist geht, wie schon erwähnt, auch eine Bewusstseinserweiterung einher. Ein „Heil werden“ kann geschehen. Die Auswirkungen der Seelenlichtenergie-Einweihung sind klar bei den Menschen zu sehen:Sie lernen  bewusster, verantwortungsvoller, offener, menschlicher zu werden. Sie lernen „Nein“ zu sagen und klar ihre Stellung zu beziehen; sie achten und lieben sich selbst und alles was lebt.

Die Christusenergie ist schlicht und einfach die Energie des Quantenfeldes, man kann es auch als " Quantenenergie " bezeichnen.

Sie ist die Energie der göttlichen Liebe und somit die kraft- und machtvollste Energie überhaupt. Diese Energie besitzt eine Heilkraft, die ihresgleichen auf keiner anderen Schöpfungsebene hat, und sie stößt im Menschen bis in die Zellebene hinein. Die eigenen Prozesse werden angenommen, die durchaus extrem herausfordernd sein können.

Mit der Christusenergie kann man gezielt und bewusst Ballast abwerfen, der als Gedanken- und Gefühlsmuster die Zellen blockiert.


WO DIE LIEBE IST...IST AUCH DAS LICHT...WO DAS LICHT IST...IST AUCH DIE LIEBE...